Kev

Nordi

 

Siele

Tom

Das jüngste Mitglied - und das nicht nur gemessen an der Dauer der musikalischen Beteiligung. Kev stieß im Dezember 2016 zu uns und zeichnet verantwortlich für das tiefe Fundament.

 

Denn merke:

 

It's the bass that makes you dance.

Nordi - auch gern Herwig genannt - sorgt mit Kev dafür, dass es richtig groovt und wummert und treibt. Die Double Bassdrum hat er inzwischen an den Nagel gehängt und begnügt sich mit nur einer einzigen, was völlig ausreichend ist.


Denn merke:

 

Sach mal, was stimmt mit Dir nicht?!

 

Wie man auf dem obigen Bild unschwer erkennen kann, hat Siele eine Vorliebe für Gitarren einer bestimmten Marke, deren Namen wir aber jetzt nicht nennen möchten. Sein Arsenal wächst und wächst. Letzte Errungenschaft: Eine schicke, fantastisch klingende Firebird.

 

Denn merke:

 

Warum eine G*****, wenn man auch 15 haben kann.

Der Herr Telecaster mit der magischen rechten Hand, um die ihn vermutlich sogar Rick Parfitt (R.I.P.) beneidet hätte. Und nicht nur das. Auch wenn er mit sich selbst uneinig über den zu verwendenden Finger ist: Slide Guitar spielen kann er ebenfalls.

 

Denn merke:

 

Wenn es nicht rockt, ist es fürn Arsch.